05462-4039-751 info@hasewohnbau.de

Wohnberechtigungsschein

 

Die HaseWohnbau hat einzelne Gebäude mit Fördermitteln errichtet und ist daher verpflichtet, bei diesen Wohnungen beim Einzug von den Mietinteressenten einen Wohnberechtigungsschein zu verlangen. Ob die jeweils angebotene Wohnung einen sog. B-Schein erfordert, erfragen Sie bitte in unserem Servicebüro. Die Einkommensgrenzen sind nicht sehr niedrig angesetzt. Auch Normalverdiener können einen Anspruch auf einen B-Schein haben. Wenn sich das Einkommen zu einem späteren Zeitpunkt erhöht, bleibt das Mietverhältnis selbstverständlich weiter bestehen.

Nähere Informationen zum B-Schein und ein Antragsformular erhalten Sie beim Landkreis Osnabrück:

https://www.landkreis-osnabrueck.de/der-landkreis/service/bus/wohnberechtigungsschein-ausstellung